DER AAC-KALKULATOR „ANGESTELLTER ARZT“

WANN LOHNT ES SICH FÜR EINEN VERTRAGSARZT, EINEN ANGESTELLTEN ARZT MIT IN DIE PRAXIS ZU NEHMEN?

Hier kommt es primär auf die Motive des Praxisinhabers an, und diese können sehr vielfältig sein.
Typische Motive sind:

  • Expansion – Ausweitung der Patientenversorgung, Angebot spezialisierter Leistungen, Gründung von Filialen, Zusammenschluss von Praxen
  • Entlastung – Reduktion der kassenärztlichen Tätigkeit
  • Einleitung der Phase der Praxisabgabe

Eine exakte Planung und auch Steuerung der späteren Entwicklung von Fallzahlen, Umsätzen und Kosten ist für den Praxisinhaber essenziell, damit das Ganze nicht zum Abenteuer wird.

Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

INTERESSE?

DOWNLOADS

Der AAC-KALKULATOR
AAC-KALKULATOR

Informationsbroschüre (PDF)

Der AAC-KALKULATOR
AAC-KALKULATOR

Kontaktformular (PDF)