Alle: Neuer EBM 2019

Vor vier Jahren traten die ersten Änderungen im Zuge der EBM-Weiterentwicklung (Einheitlicher Bewertungsmaßstab) in Kraft. Damals wurden unter anderem Leistungen aus der hausärztlichen Versichertenpauschale herausgenommen, die seitdem separat berechnungsfähig sind. Für Fachärzte und Psychotherapeuten kam die Pauschale zur Förderung der fachärztlichen Grundversorgung (PFG) neu dazu. Weitere gravierende Änderungen sollten für die Fachärzte zum 01.07. dieses Jahres kommen.Weiter lesen ...

Radiologie/Nuklearmedizin: PET/CT bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren als Kassenleistung

Wie der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen hat, können zukünftig auch PET/CT-Leistungen bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren im ambulanten Bereich über die gesetzlichen Krankenkassen berechnet werden.Weiter lesen ...

Alle: Vergütung iFOBT im Rahmen der Darmkrebsvorsorge ab 01.04.2017

Ab 1. April steht gesetzlich Versicherten als Kassenleistung der iFOBT-Stuhltest im Rahmen der Darmkrebsvorsorge zur Verfügung. KBV und GKV-Spitzenverband haben sich auf die Vergütung für die Ausgabe und Durchführung des Tests geeinigt.
Weiter lesen ...