AAC PRAXISBERATUNG AG – jetzt mit dem PRAXISNAVIGATOR im Markt!

In Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) steht die Geschäftsführung vor der Aufgabe des wirkungsvollen Controllings der betriebswirtschaftlichen Abläufe. Aber das ist gerade bei größeren Einheiten, mehreren Standorten mit unterschiedlichen Fachgruppen und angestellten Ärzten zuweilen herausfordernd und gelingt erfahrungsgemäß bei manchen Einheiten suboptimal.

Die Praxisverwaltungssysteme bieten hier häufig keine ausreichende Unterstützung, so dass das Controlling zeitaufwändig und zudem noch wenig effektiv ist. Hier wird in vielen Fällen „Handarbeit“ notwendig. Selbst entworfene Excel Tabellen sind aus vielen Controlling-Abteilungen leider Standard.


Dies hat zur Folge, dass

  • Fehler auftreten, die Honorarkürzungen zur Folge haben können,
  • Potentiale unzureichend ausgeschöpft werden bzw. fachübergreifende Behandlungsstrategien unterentwickelt sind,
  • unterdurchschnittliche Fallzahlen vorliegen,
  • sich einzelne Fachgruppen bzw. Standorte oder im schlechtesten Fall das betriebswirtschaftliche Ergebnis des gesamten MVZ nicht zufriedenstellend entwickelt.

Praxisnavigator - Nehmen Sie das Steuer selbst in die Hand

Wir haben die seit Jahren bei über 9.000 Kunden bewährte AAC-Abrechnungsanalyse kontinuierlich weiterentwickelt. Jetzt steht diese Analysefunktion als installierbare Version auf dem Praxiscomputer für ein exaktes Monitoring der Abrechnung und des Honorars zur Verfügung. Sie können selbst steuern – was Sie wollen und so oft Sie wollen!

Die Analyse liefert dabei übersichtliche und aussagekräftige Tabellen der abgerechneten Leistungen vs. Fachgruppe, zeigt Potentiale, aber auch Prüfgrenzen und generiert Fehlerlisten, die sofort abgearbeitet werden können.

Dabei können Sie die Entwicklung einzelner Betriebsstätten, Fachgruppen und Ärzte durch ggf. tägliche Auswertungen steuern. Auf dieser Basis können Sie quartalsweise Plan- und Ist-Zahlen abgleichen – und rechtzeitig gegensteuern.

Der Stress am Quartalsende vor Abgabe der Abrechnung gehört der Vergangenheit an!

Die Software steht auf Lizenzbasis in zwei Versionen zur Verfügung: einem Basis- und einem Premiummodul. Ergänzend bieten wir ein umfangreiches Programm praxisindividueller Trainings zur Qualifikation des gesamten MVZ-Teams an.

Neugierig? Weitere Informationen finden Sie unter www.praxisnavi.com

Oder Sie nehmen direkt mit uns Kontakt auf – kostenlos und unverbindlich: 030 – 2244 523-0;